Über mich

Als ich mit 15 Jahren auf einem Strandspaziergang einen kleinen, abgerollten Donnerkeil (Belemnitenrostrum) fand, ahnte ich noch nicht, wo mich dieser Fund hinführen würde. Doch als ich das Fossil aufhob, wurde eine Leidenschaft in mir entfacht, die bis heute anhält.

Seither widme ich mich der Paläontologie als Fossiliensammler und bald darauf als Präparator. Nicht das Entdecken und Suchen im freien Feld, sondern die detailgenaue Arbeit in der Werkstatt mit Blick durch das Binokular wurde zu meiner Passion. Durch Freunde und hilfsbereite Sammler lernte ich schnell dazu und sammelte über mehrere Jahre Erfahrungen in der Präparation unterschiedlicher Fossilien. Die Trilobiten faszinieren mich dabei im besonderen Maße und sind zu meinem Spezialgebiet geworden. Was in der Garage meiner Eltern mit einfachem Werkzeug begann, hat sich Stück für Stück weiterentwickelt und heute freue ich mich, meine Präparationsarbeiten für ähnlich Begeisterte anbieten und präsentieren zu können.

Ich helfe gern jederzeit bei Fragen rund um das Thema Fossilpräparation und freue mich, mit Fossilieninteressierten in Kontakt zu kommen.