Sauropterygia-Knochen

Vor der Präparation

Vor der Präparation

Vor der Präparation

Vor der Präparation

Vor der Präparation

Vor der Präparation

previous arrow
next arrow
Slider

Hier sind ein paar schöne Sauropterygia-Knochen aus der mittleren Trias von Süddeutschland. Diese Knochen sind oberflächlich brüchig und von Rissen durchzogen. Daher wurden sie vor der Präparation gesichert und anschließend vorsichtig freigelegt. Ein Fundstück wurde aus drei Teilen wieder zusammengefügt. Neben Druckluftstsicheln kam auch ein Feinstrahlgerät zum Einsatz, um die Oberfläche der Knochen schonend vom Gestein befreien zu können.

Aufgrund der geringen Materialstärke mussten 2 Platten rückseitig verstärkt werden, um ausreichende Stabilität für die weitere Bearbeitung zu gewährleisten.   

Fossil: Sauropterygia, Rippen und Extremitätenknochen

Fundort: Baden-Württemberg (Deutschland)

Formation: Trias, unterer Lettenkeuper

Länge der Fossilien: 9-13 cm

Arbeitsaufwand: jeweils 4-5 Stunden