Nevadia weeksi

Vor der Präparation: Der Trilobit liegt auf 2 Platten, kleinere Splitter wurden bereits gesichert

Vor der Präparation: Der Trilobit
liegt auf 2 Platten, kleinere Splitter wurden
bereits gesichert

Einige Teile müssen noch aus dem Negativ
transferiert werden

Einige Teile müssen noch
aus dem Negativ
transferiert werden

Die Matrix wurde harmonisch in Form gebracht und alle
vorhandenen Teile geklebt

Die Matrix wurde harmonisch in Form gebracht
und alle vorhandenen Teile geklebt

Die Grobpräparation ist
abgeschlossen, es fehlen noch
die Feinarbeit und minimale
Restaurationen

Die Grobpräparation ist abgeschlossen,
es fehlen noch die Feinarbeit und minimale Restaurationen

Das fertige Präparat ohne Einlassmittel,
ohne übermäßige Restauration:
authentisch und natürlich

Das fertige Präparat ohne Einlassmittel, ohne übermäßige Restauration:
authentisch und natürlich

previous arrow
next arrow
Slider

Bei diesem Trilobiten handelt es sich um ein großes Exemplar der relativ seltenen Nevadia weeksi aus dem Unteren Kambrium von Nevada. Diese lag schön gestreckt auf 2 Platten und das Negativ war zum überwiegenden Teil noch vorhanden. Zunächst ging es daran, die Matrix in eine harmonische Form zu bringen und die beiden Hälften zu verkleben. Anschließend wurden die vorhandenen Teile aus dem Negativ transferiert.

Die Präparation gestaltete sich als relativ schwierig, da die Matrix eher schlecht vom Fossil trennte. Dennoch konnten alle Teile des Trilobiten detailliert freigelegt werden. Kleinere Restaurationen, insbesondere entlang des Bruchs wurden sparsam und ohne übermäßige farbliche Anpassung durchgeführt. Es wurden keinerlei Farbtonvertiefer oder andere Versiegelung aufgetragen. Das Präparat ist natürlich und authentisch. Als Besonderheit ist der Opistothorax erhalten, der nur selten überliefert ist. Diese Auftragsarbeit wurde für trifoss.com durchgeführt – hier finden Sie authentische Fossilien von hochwertiger Qualität.

Fossil: Nevadia weeksi (Walcott, 1910)

Fundort: Montezuma Ranch, Esmeralda County, Nevada (USA)

Formation: Unteres Kambrium, Stage 3 Montenegro Member, Capito-Formation

Länge des Trilobiten: 9,1 cm

Arbeitsaufwand: 9 Stunden