Eubostrychoceras japonicum

Die unpräparierte Geode, Breite ca. 14 cm

Die unpräparierte Geode,
Breite ca. 14 cm

Die angeschliffene Wohnkammer wird
Stück für Stück freigelegt

Die angeschliffene Wohnkammer
wird Stück für Stück freigelegt

Zwischenstand der Präparation am vorderen
Ende der Geode

Zwischenstand der Präparation
am vorderen Ende der Geode

Nach und nach werden die Windungen herausgearbeitet

Nach und nach werden
die Windungen herausgearbeitet

Das Endergebnis nach
20-stündiger Präparation

Das Endergebnis nach 20-stündiger Präparation

previous arrow
next arrow
Slider

Hier ist ein sehr schönes Beispiel des heteromorphen Ammoniten Eubostrychoceras, ein typischer Vertreter der japanischen Oberkreide. Diese Ammoniten können in Geoden gefunden werden, die normalerweise sehr hart und schwierig zu präparieren sind. Dieses Exemplar befand sich glücklicherweise in einem relativ weichen Stein, was die Präparation mittels Feinstrahlgerät ermöglichte, wodurch das Ergebnis erheblich verbessert werden konnte.

Eine weitere Schwierigkeit neben der Härte des Gesteins ist die bizarre Morphologie dieser Spezies. Durch die aufgerollten Windungen und hervorgehoben Rippen kann es sehr schnell passieren, das Fossil beim Entfernen der Matrix zu beschädigen. Deshalb ist es notwendig, sich der Schale des Ammoniten langsam und vorsichtig zu nähern, um diese komplett intakt zu bewahren. Um die Schönheit dieses Ammoniten in Gänze zur Geltung zu bringen, wurden die Windungen auch von der Innenseite her präpariert. Auf diese Weise scheint der Ammonit auf der Geode zu „schweben“.

Fossil: Eubostrychoceras japonicum

Fundort: Haboro-Region, Hokkaido (Japan)

Formation: Oberkreide, Turonium

Länge des Ammoniten: 8 cm

Arbeitsaufwand: 20 Stunden

Das Fundstück und dessen Präparation wurden 2020 auf der steinkern.de Homepage veröffentlicht:

FREITAG, P. (2020): Ammoniten von Hokkaido – Präparation eines Eubostrychoceras japonicum
Link zum Artikel: https://www.steinkern.de/praeparation-und-bergung/tips-tricks-und-fallbeispiele/1346-eubostrychoceras-japonicum-dv.html